Die Dunkelelben-Chronik I - Sammlung I

Für die Hexer des Schattenreichs zählt nur der Sieg. Niederlagen und Schwächen werden nicht geduldet.
Hauptmann Caldan Istar und seinem Gefolge aus Dunkelelben und Macar droht nun das Scheitern einer sehr wichtigen Aufgabe.

Diese gefundenen Aufzeichnungen aus Tagebüchern schildern die Ereignisse auf Dura - ein Kontinent, fernab des Festlandes, wo seit vielen Jahren ein Krieg zwischen dem Schattenreich und dem Vereinigten Königreich herrscht.

 

ebook: Die Dunkelelben-Chronik I - Sammlung I

Printausgabe: Die Dunkelelben-Chronik I - Sammlung I

 


Der kleine Hobbit

Die Vorgeschichte zum Helden-Epos Der Herr der Ringe.
"In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit" - vorbei ist es mit dem beschaulichen Leben von Bilbo Beutlin, seit er sich auf ein Abenteuer eingelassen hat, das Vorstellungen eines Hobbits bei Weitem übersteigt. Nicht nur, dass er sich auf eine Reise von der Dauer eines Jahres begibt, die ihn quer durch Mittelerde führen wird, er lässt sich auch vom Zwergenkönig als Meisterdieb unter Vertrag nehmen und verpflichtet sich, den Zwergen bei der Rückgewinnung ihres geraubten Schatzes zu helfen. Auf seiner abenteuerlichen Reise gelangt Bilbo in den Besitz des Ringes, den er später an seinen Neffen Frodo weitergibt – die Grundlage für die legendäre Trilogie um den »Einen Ring«.

 

Der kleine Hobbit - amazon.de

 


Der Herr der Ringe
Durch einen merkwürdigen Zufall fällt dem Hobbit Bilbo Beutlin ein Zauberring zu, dessen Kraft, käme er in die falschen Hände, zu einer absoluten Herrschaft des Bösen führen würde. Bilbo übergibt den Ring an seinen Neffen Frodo, der den Ring in der Schicksalskluft zerstören soll.

Der Schauplatz des Herrn der Ringe ist Mittelerde, und erzählt wird von der gefahrvollen Aufgabe einiger Gefährten, die in einem dramatischen Kampf gegen das Böse endet.

Der Herr der Ringe ist mit Abstand Tolkiens meistgelesenes Buch und eines der erfolgreichsten Bücher der Welt.

 

Der Herr der Ringe - amazon.de

 


Die Abenteuer des Tom Bombardil

Tom Bombadil ist eine der geheimnisvollsten und schönsten Figuren aus dem Herrn der Ringe. Außerdem ist er auch Gegenstand spielerischer Gedichte, von denen es heißt, sie seien von Hobbits selber erdacht.
Die Abenteuer des Tom Bombadil vereinigt diese mit weiteren Gedichten, die im Auenland am Ende des Dritten Zeitalters spielen. 

Die Märchen und Abenteuergeschichten aus dem gefährlichen Königreich gehören zu Tolkiens weniger bekannten Werken.

 

Die Abenteuer des Tom Bombardil - amazon.de

 

 


Das Silmarillion

Das Silmarillion erzählt die Götter und Heldensagen Mittelerdes von der Erschaffung der Welt bis zum Beginn des Dritten Zeitalters, in dem die Hobbits leben.

Das Silmarillion erzählt von den Ereignissen des Ersten Zeitalters. Es ist die Zeit der Elben, der Langlebigen, deren Liebe zu den Dingen so weit ins einzelne geht, dass sie allem Namen geben.

Melkor, der Meister des Verrats, raubt die Silmaril, in denen das Licht verschlossen liegt, das älter ist als Sonne und Mond; und Feanor und seine Söhne, um sie zurückzugewinnen, sagen ihm einen hoffnungslosen Krieg ohne Ende an. Ein Erdteil von Geschichten kommt in Bewegung, Geschichten, die in den Liedern der Elbenbesungen und hier im Silmarillion erzählt werden.

Obwohl das »Silmarillion« erst lange nach dem Tod des Autors von seinem Sohn herausgegeben wurde, ist es früher entstanden, als »Der Herr der Ringe«. 

 

Das Silmarillion - amazon.de


Nachrichten aus Mittelerde

Verstreute Nachrichten, vegessen geglaubte Geschichten aus Mittelerde und von der Insel Numénor. Dieses Werk enthält alternative und erweiterte Versionen von Geschichten aus dem Silmarillion und Hintergrundgeschichten und -informationen zu Númenor, dem Hobbit und dem Herrn der Ringe. Die Texte sind weniger vollständig und fertig als die des Silmarillion, dafür mit Kommentaren seines Sohnes Christopher Tolkien versehen.

 

Nachrichten aus Mittelerde - amazon.de

 

 


Das Buch der verschollenen Geschichten 1 + 2

Unzählige Geschichten hat Tolkien erdacht, als er die Götter- und Heldensagen von Mittelerde niederschrieb. Und oft finden sich nur Spuren von ihnen, oft nur fremdklingende Namen wie ferne Echos vergangener Zeiten im Herrn der Ringe. Es waren Geschichten, die damals, als die Hobbits auf Mittelerde lebten, bereits als verloren galten.

Im legendären Buch der verschollenen Geschichten, dem ältesten Weltentwurf Tolkiens, älter noch als Das Silmarillion, sind sie aufgezeichnet. Der Zugang ist schwierig, denn die Textsituation ist, da Tolkien die Geschichten häufig mehrfach überarbeitet hat, nicht immer eindeutig. Doch die Mühe, die der Herausgeber Christopher Tolkien auf die Entzifferung und Rekonstruktion verwendet hat, wird reichlich belohnt.
Einige der schönsten Geschichten aus Mittelerde werden so zum ersten Mal zugänglich.

Das Buch der verschollenen Geschichten - amazon.de


Die Kinder Húrins

In dieser Erzählung vom Kampf Túrins gegen die bösen Mächte Morgoths entfaltet sich abermals die gesamte Vielfalt des Tolkien-Universums. 

Die Kinder Húrins spielt im Ersten Zeitalter von Mittelerde, noch vor dem großen Ringepos. Die böse Macht Morgoths breitet sich immer weiter nach Beleriand aus. Horden von Orks und der fürchterliche Drache Glaurung bedrohen seine Bewohner ... Während Húrin von Morgoth gefangen gehalten wird, nimmt sein tapferer Sohn Túrin den Kampf gegen das Böse auf ...

 

Die Kinder Húrins - amazon.de


Beren und Lúthien

Ein dramatisches Schicksal überschattet die Liebe von Beren und Lúthien. Sie gehört den unsterblichen Elben an, während er ein Sterblicher ist. In seiner tiefen Abneigung gegen alle Menschen zwingt ihr Vater, ein großer Elbenfürst, Beren eine unlösbare Aufgabe auf: Bevor dieser Lúthien heiraten darf, muss er von Melkors Krone einen Silmaril rauben. 

Unerschrocken macht sich Beren auf den Weg, den Silmaril für seine Liebe zu gewinnen. Da setzt Melkor, auch Morgoth der Schwarze Feind genannt, die fürchterlichsten Kreaturen – skrupellose Orks und schlaue Wölfe – gegen Beren ein. Aber die Liebe zwischen Lúthien und Beren reicht buchstäblich über den Tod hinaus. 

 

Beren und Lúthien - amazon.de


Das große Mittelerde-Lexikon

Personen, Schauplätze, Begriffe, Hintergründe: das fundierteste Lexikon zur Fantasy-Welt von J. R. R. Tolkien, bearbeitet und ergänzt von Helmut W. Pesch

Das Standardwerk zur Welt des Herrn der Ringe, des Hobbit und des Silmarillion.

 

Das große Mittelerde-Lexikon - amazon.de


Elbisch

Mae govannen! Wohl getroffen! 
So sagen die Elben, wenn sie dir in den weiten Wäldern der Mittelerde begegnen. Und was wirst du ihnen antworten? 
Auch du kannst Elbisch lernen. Elbisch für Anfänger enthält eine Einführung in die Elbensprachen Quenya und Sindarin.

 

Elbisch - amazon.de


Historischer Atlas von Mittelerde

Ein umfassender Atlas, der die Entwicklung Mittelerdes bis zum Beginn des Vierten Zeitalters darstellt.

 

Historischer Atlas - amazon.de

 

 


Der Fall von Gondolin

"Der Fall von Gondolin" wurde von Christopher Tolkien herausgegeben und bildet den Abschluss der drei großen Geschichten, die 2007 mit ›Die Kinder Húrins‹ begonnen und 2017 mit ›Beren und Lúthien‹ fortgesetzt wurde. Dieser neue Band enthält zahlreiche Farbtafeln des berühmten Tolkien-Künstlers Alan Lee. 

 

Der Fall von Gondolin - amazon.de

 

 

2018 - 2019 tommygunarts-rpg