Sei gegrüßt und herzlich willkommen.

 

Diese Homepage widmet sich u. a. dem klassischen Pen&Paper-Rollenspiel MERS (Mittelerde-Rollenspielsystem) und einer ganz neuen Welt: Athela. Eine Welt, auf der zukünftig die Geschehnisse in der von mir geschriebenen Roman-Reihe "Die Dunkelelben-Chonik" erzählt werden.

 

1984 von Iron Crown Enterprises das erste Mal veröffentlicht; die deutsche Übersetzung folgte 1987 vom Citadel bzw. Laurin Verlag und insgesamt wurde das Spiel in 13 Sprachen übersetzt und gehört noch immer zu den erfolgreichsten Rollenspielen weltweit.
1999 wurde dann leider die letzte Ausgabe verkauft, nachdem I.C.E. die Tolkien-Lizenzen aufgrund der produzierten „Der Herr der Ringe“-Verfilmungen verloren hatte.

MERS basiert im Wesentlichen auf die Beschreibung Mittelerdes im frühen 3. Zeitalter (während Tolkiens „Der Herr der Ringe“, „Der kleine Hobbit“ und u. a. „Nachrichten aus Mittelerde“ im späten 3. Zeitalter handeln), jedoch ist es auch möglich, im 2. oder auch im 4. Zeitalter zu spielen.
Das Spielsystem selbst weicht allerdings in vielen Punkten deutlich von Tolkiens Vorgaben ab, sei es aufgrund des stark ausgeprägten Magiesystems, neuer Völker oder Berufsklassen, welche es Spielern und Spielleitern ermöglicht, auch aus dem Kanon auszubrechen und somit ihre eigenen Geschichten zu schreiben …

Das hier vorzufindende Rollenspielsystem „MERS – Geschichten aus Mittelerde“ orientiert sich sehr stark an die 2. Edition von MERS (1993): So sind sowohl das Würfelsystem als auch einige viele Textabschnitte des Originals enthalten, jedoch in vielen Punkten überarbeitet und sogar erweitert worden.
Im Laufe eines jeden Jahres werden sicherlich noch einige Fehler von mir ausgemerzt werden, worüber ich euch hier über die Neuigkeiten stets informieren werden.

 

Da es mir natürlich untersagt ist, mit dieser Fan-Edition das eine oder andere Goldstück zu verdienen, möchte ich das System trotz allem im Download-Bereich zur freien Verfügung stellen.
Wer mich dennoch mit einer kleinen Spende, u. a. für das Aufrechterhalten dieser Homepage, unterstützen möchte, worüber ich mich sehr freuen würde, findet im Bereich „Impressum“ meine eMail-Adresse, die zugleich meine PayPal-Adresse ist - als auch die Möglichkeit, mich zu kontaktieren.


Natürlich kannst Du mich auch über das Kontaktformular erreichen. 

Nun wünsche ich euch allen ganz viel Spaß beim Spielen und Meistern mit „MERS – Geschichten aus Mittelerde“.

Vielen Dank.

2018 tommygunarts-rpg